FANDOM


Quote2 Ich schätze es ist nun an der Zeit herauszukommen und zu spielen. Quote1
—Scarlet bei ihrem ersten Auftritt


Scarlet (スカーレット Sukaaretto) - auch bekannt unter dem Codenamen "S" ist einer der vier Köpfe der Imperial Liberation Front.

VergangenheitBearbeiten

Vor einigen Jahren beschloss Giliath Osborne Gleise durch ihre Heimatstadt zu verlegen, dabei verlor sie ihr zu Hause, was dazu führte, dass sie einen extremen Hass dem Kanzler gegenüber entwickelte.

Zunächst jedoch ging sie in ein Kloster und lernte dort den Umgang mit dem Temple Sword, später dann schloss sie sich der Imperial Liberation Front an.

HandlungBearbeiten

Das erste Mal tritt sie in Heimdallr in Erscheinung, als die Klasse VII Gideons Monster besiegt hat und ihn in die Enge treibt. Als die Sprensätze aktiviert werden, flieht sie gemeinsam mit ihren Kameraden.
Ein weiteres Mal sieht man sie, als Michael Gideon seine letzen Worte an seine "Kameraden" richtet bevor er sich nach Crossbell City aufmacht um dort den Kanzler zu töten.

Schließlich hat sie ihren großen Auftritt in Garelia Fortress als sie gemeinsam mit Vulcan und einigen Untergebenen plant die Railway Guns zu aktivieren und auf Crossbell zu feuern. Dies war lange geplant für den Fall, dass Gideon scheitern sollte. Als sie den Helden entgegen tritt, informiert sie diese, über Gideons tot in Crossbell, dann greift sie diese an. Es gelingt Scarlet hier zwar weder die Gruppe zu besiegen, noch die Railway Gun abzufeuern doch ist sie in der Lage zu fliehen.
Zuletzt im ersten Spiel wird sie an Thor's Military Academy gesehen, wo sie einen der Panzer Soldaten steuert, die die Schule angreifen.

Aussehen und PersönlichkeitBearbeiten

Scarlet hat lange gewellte orange-rote Haare von denen sie einen Teil hinten zu einem Zopfgebunden hat. Unter ihrer linken Lippe hat sie ein Muttermal. Über ihrem rechten Auge trägt sie eine Augenklappe, wobei nicht klar wird, ob dies Mode oder Zweckmäßigkeit ist. Ihre Augenfarbe ist blau-grün. Auf ihrem linken Arm trägt sie das Symbol der Imperial Liberation Front. An den Händen trägt sie schwarze, fingerlose Handschuhe. Ihre Nägel hat sie rot lakiert. Bekleidet ist sie mit einem roten Gewandt, das sich nach unten hin aufspaltet und einem schwarzen Kleid darunter. Um die Hüfte trägt sie einen dünnen Gürtel, an dem goldfarbene Ringe unterschiedlicher Größen hängen. Ihre Stulpen reichen bis zur Mitte ihres Oberschenkels. An den Füßen trägt sie offene Absatzschuhe.

Scarlet ist wie ihre Kameraden sehr überzeugt von dem was sie tut und würde sterben für ihr Ziel. Ausgelöst wurde ihr Hass für den Kanzler in ihrer Vergangenheit.
Wenn sie auf Gegner trifft wirkt sie ruhig und bisweilen sadistisch. Ihren Kameraden gegenüber wirkt sie eher respektvoll und ergeben.

KampfstilBearbeiten

Scarlet ist eine von der schnelleren Sorte, sie ist bewaffnet mit einem Peitschenschwert. (Eine Peitsche, an der scharfe Klingen befestigt sind). Sie ist auch in der Lage Artes einzusetzen und hat darüber hinaus eine S-Craft.

TriivaBearbeiten

  • Über ihre Vergangenheit erfährt man erst im zweiten Teil von Trails of Cold Steel.
  • Sie ist die einzige der ILF, die ihre Wappen auf der Haut (vermtulich als Tatoo) trägt
  • Sie ist die einzige der ILF die überlebt

NavigationBearbeiten