FANDOM


Die Feldstudie (Field Study) ist ein privileg, dass den Schülern der Klasse VII zuteil wird.

AllgemeinBearbeiten

Bei einer Feldstudie werden die Schüler in zwei Gruppen unterteilt - A und B. Die Aufteilung nimmt stets Instructor Sara Valestein vor. Diese reisen dann zu je unterschiedlichen Zielen, ebenfalls von der Schule vorentschieden.
Solange sie dort sind, werden sie von einer bestimmten Person eine Reihe von Aufgaben erhalten (Tasks) die sie zu erledigen haben. Einige sind Optional und andere sind Pflicht. Macht man auch die Optionalen bekommt man extra Punkte, die am Ende in die Bewertung mit einfließen.
Auf der Feldstudie sind die Schüler mehr oder weniger auf sich allein gestellt. Es ist kein Insructor dabei.

Der Spieler folgt hier stets der Gruppe der Rean angehört!

Feldstudien: Gruppierung und ZieleBearbeiten

24./25.April:Celdic/ParmBearbeiten

Im April ist die Aufteilung wie folgt:
Celdic: Rean Schwarzer, Alisa Reinford, Eliot Craig und Laura S Arseid als Gruppe A.
Parm: Gaius Worzel, Jusis Albarea, Machias Regnitz, Fie Clausell und Emma Millstein als Gruppe B.


21./22.Mai:Bareahard/Saint ArkhBearbeiten

Bareahard:Rean, Emma, Fie, Jusis und Machias


Saint Arkh: Laura, Gaius, Eliot, Alisa


18.-20.Juni:Nord Highlands/Bryonia IslandBearbeiten

Nord Highlands:Rean, Jusis, Emma, Gaius, Alisa


Bryonia Island:Laura, Eliot, Machias und Fie


24.-26.Juli:HeimdallrBearbeiten

Hier kommen alle Schüler nach Heimdallr. Jedoch sind sie an unterschiedlichen Orten untergebracht und haben verschiedene Aufgaben.


Gruppe A: Rean, Machias, Eliot, Fie und Laura


Gruppe B: Jusis, Gaius, Alisa, Emma


28.-29.August:Legram/Jurai SEZBearbeiten

Legram: Laura, Rean, Jusis, Emma, Milium Orion, Gaius


Jurai SEZ: Eliot, Machias, Alisa und Crow Armbrust

30. August: Garrelia FortBearbeiten

Hier gehen alle gemeinsam hin und treffen sich dort nach ihren Einsätzen.


25./26.September:Roer/OrdisBearbeiten

Roer: Rean, Alisa, Machias, Crow, Eliot und Fie


Ordis: Gaius, Laura, Millium, Emma und Jusis

Wichtige Events auf den Feldstudien Vorsicht SpoilerBearbeiten

CelcicBearbeiten

Rean und sein Team kommen einer Bande Diebe auf die Schliche und wollen sie im Park stellen. Sie können sie zwar besiegen werden dann aber von einem weit mächtigeren Feind angegriffen. Hier lernt Rean seine S-Craft und es gelingt den Helden das Monster zu besiegen und die Übeltäter der Polizei zu übergeben.

BareahardBearbeiten

Machias und Jusis liegen sich ziemlich in den Haaren, es gelingt ihnen nicht eine ordentliche Bindung (Link) auf zu bauen. Zudem erfährt die Gruppe, dass Jusis' Bruder Rufus Albarea ein Mitglied des Boars of Directors der Akademie ist und dass Helmut Albarea scheinbar wenig von seinem Sohn hält. Jusis erzählt Rean seine Vergangenheit.
Als Machias am zweiten Tag eingesperrt wird und Jusis Hausarrest erhält, ziehen Rean, Emma und Fie los um Machias zu befreien. Hier lernt Jusis seine S-Craft.

Nord HighlandsBearbeiten

Gaius ist der einzige der sich hier auskennt. Sie erkunden die Gegend auf dem Rücken der Pferde. Unerwarteter Weise trifft Alisa auf ihren verschollen geglaubten Großvater und erzählt Rean später ihre Geschichte. Am dritten und letzten Tag/Nacht werden zwei wichtige Stützpunkte der Armee angegriffen. Zunächst glauben sie, die beiden hätten sich gegenseitig angegriffen, doch mit Hilfe von Emmas Rechenkunst und dem technischen Wissen Alisa können sie beweisen, dass ein 3. beide Stützpunkte angegriffen hat.
Auf der Suche nach den Verantwortlichen treffen sie auf eine Gruppe Terroristen und einem ihrer Auftraggeber und scheinbar Anführer: Michael Gideon. Es kommt zum Kampf gegen Gideon, den die Gruppe für sich entscheiden kann. Als dieser Mann eine Flöte spielt erscheint ein mächtiges Monster. Zwar können die Helden es auch bezwingen. jedoch gelingt es Gideon und sienen Männern dabei zu entkommen. Gaius lernt hier seine S-Craft.

HeimdallrBearbeiten

Hier lernt Reans Team Eliots Schwester Fiona Craig kennen. Außerdem erfahren sie seine Geschichte, wie er zur Akademie kam und dass er eigentlich lieber auf eine Musikakademie gegeangen wäre, sein Vater es jedoch nicht zulies.
Zudem erfährt ebenfalls Reans Gruppe bei einem Besuch bei Machias zu Hause dessen Hintergrund und warum er Adlige so hasst. Seine Cousine hatte sich in einen Adligen verliebt, dieser auch in sie, doch die Familie des Adligen sabotierte ihre Verlobung und schrieb ihr böse Briefe und Drohugnen - schließlich ertrug sie es nicht mehr und nahm sich das Leben. Machias und Eliot treffen auf Vita Clothilde. Außerdem sprechen sich Laura und Fie nach einem Duell schließlich aus und können sich fortan wieder verbinden (linken). Am letzten Tag - am Sommerfest - gibt es erneut einen Anschlag, bei dem Carl Regnitz verletzt und Elise Schwarzer sowie Prinzessin Alfin Reise Arnor als Geiseln entführt werden.
Die Helden verfolgen die Terroristen bis in den Untergrund - hier treffen sie erneut auf Gideon. Dieser beschwört wieder in Monster mit seiner Flöte doch die Helden können es bezwingen und schließlich seine Flöte zerstören.
Auf einmal tauchen drei weitere Terroristen auf: V, S und ein maskierter namens C. Sie machen klar, dass es ihr Ziel ist, den "Diktator" zu vernichten. Es kommt zum Kampf mit C, dem sie maßlos unterlegen sind. Die Terroristen fliehen und können entkommen. Die Geiseln bleiben unversehrt.

LegramBearbeiten

Während die andere Gruppe nach Jurai SEZ gehen, geht Reans Team (Laura, Jusis, Millium, Gaius und Emma) in Lauras Heimatstadt. Am ersten Tag begegnen sie Klaus, Lauras Butler, der für einen Quest besiegt werden muss. Der Optionale Teil besteht darin, Glühbirnen auf dem Ebel Highway auszutauschen.

Hier treffen sie auf Lauras Vater Victor S Arseid, der von Rean beim Abendessen zu einem Duell herausgefordert wird. Victor stimmt dem zu und er entlockt Rean seine verborgene Kraft. Doch auch mit dieser hat er keine Chance gegen den Schimmernden Schwertmeister. Am nächsten Tag treffen sie flüchtig auf Duke Cayenne, der Victur besuchte um ihn dazu zu bringen der Noble Faction beizutreten.
Daraufhin erfährt die Gruppe, dass die Adligen inzwischen fast alle zur Noble Faction gehören und diese sich sein geraumer Zeit heimlich immer wieder treffen und Konferenzen abhalten. Diese wird von Cayenne selbst geführt und nun will er alle Adligen auf seine Seite bringen - wenn auch mit Drohungen. Victor beschließt daraufhin sich mit jenen Adligen, die bisdato neutral waren in Verbindung zu setzen um sie auch vor dem Eintritt in die Noble Faction zu bewahren.

Garellia FortressBearbeiten

Hier erfährt die Gruppe etwas über die Terroristen: Sarlet (S), Vulcan (V) und Gideon. Jedoch gibt es keine Informationen über den geheimnisvollen C. Im Laufe des Tages gibt es erneut einen Anschlag in der Festung und es gibt etliche Tote. Verantwortlich natürlich die Terroriesten selbst, die die Railway Guns aktivieren wollen umd Crossbell City zu zerstören (auf der der Kanzler Giliath Osborne an einer Konferenz teilnimmt). Es gelingt den Helden zwar, dies zu verhindern und sie erfahren, dass Gideon in Crossbell ums Leben kam, jedoch können sie die Terroristen nicht aufhalten.

RoerBearbeiten

Folgt...

TriviaBearbeiten

  • Meist bringt Sara die Leute zusammen, die ein Problem miteinander haben.
  • Uns meist ist Rean Teil dieser Gruppe.
  • Die Imperial Liberation Front belgeitet Rean auf seinen Feldstudien - auf jeder müssen sie sich mit einem ihrer Teile auseinander setzen.